HörGestalten

HörGestalten

Schauspieler, Vokalisten, Interpreten. Im Gespräch.

HG | 035 - Jens Wawrczeck


Kommentare

Sven
by Sven on 02. Oktober 2019
Leider gefiel mir das auch nicht. Das ist schade, weil das Konzept der Sendung großartig ist. Die Idee, Zeit für intensive Gespräche zu haben und Leute kennen lernen zu können ist Gold wert. Nur kommt mir das ganze nicht gut vorbereitet vor. Man merkt nicht, wo das Interview hin will. Jetzt kann man ja sagen, wenn man das nicht durchplant, hat man eine größere Offenheit für der Interviewpartner. Aber selbst das passiert nicht. Bröckchen, die Jens W. hinwirft, werden nicht aufgenommen, alles wird weggekichert und weg gelacht. Dadurch nimmt man dem Gespräch jede Abwechslung und unterschiedliche Stimmung und Tonalität. Man muss auch nicht ständig „O.K.“ sagen, um zu signalisieren dass man verstanden hat. Das mache ich doch im Kopf beim Zuhören. Ich hoffe, dass es nicht beleidigend ist, aber kann man nicht so etwas wie Interview Technik auch professionell lernen? Ich würde den Podcast wirklich gerne weiter hören, aber so fällt mir das echt schwer.
Eugen
by Eugen on 23. April 2019
Meint der Interviewer das ernst? Jens wie immer top. Der Interviewer ist am schnauben, lachen faken, vergleicht ständig an sich selbst, cringe ja. Socially awkward! So ne krasse Nervensäge. 😭😵🤯

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.